5 vor zwölf im Smarthome

Eine Theatercollage der Darstellen + Gestalten-Kurse der Gesamtschule Uerdingen Krefeld

Inhalt

Die Schülerinnen und Schüler der Kurse „Darstellen und Gestalten“ der Gesamtschule Uerdingen machten sich in diesem Schuljahr Gedanken darüber, wie ihre Welt in der Zukunft wohl aussehen wird.
Es ist „5 vor zwölf im Smarthome“ für eine Familie, die es sich im Jahr 2035
in ihrem vollautomatisierten Haus eigentlich ganz gut gehen lassen könnte.
Aber dann passiert das Ungeplante…
Die unaufhörliche Technisierung in unserem Alltag verunsichert nicht nur die Jugendlichen  und stellt diese vor die Fragen:
Werden wir Menschen in Zukunft von künstlicher Intelligenz „regiert“ oder werden wir vielleicht gar nicht mehr gebraucht? Werden wir zukünftig von der Technik fremdbestimmt?
Wie viel Technik braucht der Mensch? Wie schaffen wir eine Balance zwischen Technisierung und Menschlichkeit?
Auf diese Fragen werden sowohl auf der Bühne als auch in Filmsequenzen Antworten gesucht, die letztlich jeder Zuschauer für sich selbst finden muss.
Eintritt: 4,- €
Die Aufführung wurde am 10.04.19 gezeigt.
Wir haben uns sehr gefreut Gastgeber für die Schüler der Gesamtschule Uerdingen sein zu dürfen. Ihr ward großartig!
Euer Theater hintenlinks

Termine