Der singende Postbote

Ein musikalisches Kinder-Mitmach-Theater von Anuschka Gutowski
Mit Live-Musik, Gesang und Tanz

Inhalt

Plötzlich steht der Paketbote im Raum. Er ist beladen mit mehreren großen und kleinen Paketen. Im größten Paket befindet sich ein Musikclown mit seinem Akkordeon. Alles, was der Paketbote auspackt, hat etwas mit Musik zu tun. Es beginnt ein lebendiger Reigen von Kinderliedern, bei dem die Kleinen zum Mitsingen und Mittanzen animiert werden. Singen und Tanzen macht Kindern großen Spaß und fördert ihre geistige und körperliche Entwicklung auf spielerische Weise!

Dieses Theatererlebnis ist besonders gut geeignet für Kindergarten-Kinder. Leider verfügen die meisten Kindergärten nicht über das notwendige Geld, um ein Theater zu engagieren – insbesondere nicht in strukturschwachen Stadtteilen, in denen die Einrichtungen oft nicht über finanzstarke Fördervereine verfügen. Wir wollen aber, dass so viele Kinder wie möglich von unserer Kindertheater-Produktion profitieren!

Geeignet für Kindergärten

Im vergangenen Jahr haben wir erfolgreich ein CROWD-FUNDING-PROJEKT ins Leben gerufen, dass die Finanzierung für Gastspiele mit unserem „Singenden Postboten“ sichern soll, damit wir möglichst viele Kindergärten für eine faire Gage bereisen können. Wir möchten uns bei allen Spendern unserer „ Crowd“ hiermit herzlich bedanken!!!!

Jeder Kindergarten zahlt dabei so viel er kann. Der Betrag kann auch gering sein, solange es nicht nichts ist.  – das fehlende Geld für die komplette Gage wird über das Crowd-Funding generiert.

Wie viele Kindergärten der „SINGENDE POSTBOTE“ besuchen kann, wird davon abhängen, wieviel jede Einrichtung geben kann.

Wenn Sie einen Kindergarten kennen oder ErzieherIn sind oder einen Kindergarten oder eine Kita leiten und gerne dieses Gastspiel buchen möchten, rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne!

Termine

Die Produktion wird zurzeit nicht für Kinder in unseren Theaterräumen gezeigt!
Bitte bei Interesse an einer Aufführung in Ihrer Einrichtung, Termine und Preise bitte im Theaterbüro erfragen:

Fon: 02151-27318
Mobil: 0171-2262532