Bulette mit Weißbier - Fassbrause mit Kraut

Ein humorvolles Berlin-Münchner Theaterprogramm mit Liedern, Texten und Gedichten der 1920er und 1930er Jahre. Arrangiert von Peter Gutowski

Inhalt

Liesl Karlstadt und Karl Valentin, Kurt Tucholsky und Otto Reuther. Was alle vereint ist die Zeit, in der sie ihre großen Erfolge feierten. Hier leben die 1920er und 1930er Jahre in den deutschen Großstädten mit ihrer Lebensfreude und ihrem Esprit wieder auf, hier können Sie einige der unzähligen Nummern der vielen berühmten Cabarets und Kleinkunstbühnen jener Zeit erleben.

Wir zeigen Ausschnitte aus zwei unserer erfolgreichsten abendfüllenden Programme auf Ihrem Geburtstag, bei Ihrem Jubiläum oder bei einem anderen besonderen Anlass Ihrer Wahl.

Zum Programm gehören Gassenhauer wie „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen“, „Ich hab das Fräulein Helen baden sehn“ und „Ick wundre mir über jar nischt mehr“. Zu ihm gehören aber auch die unvergessenen Couplets der Liesl Karlstadt. Texte und Gedichte von Karl Valentin, Kurt Tucholsky u.v.m. bilden die Überleitungen zwischen den musikalischen Nummern. Die Schauspielerin Anuschka Gutowski zeigt hier ihre Verwandlungsfähigkeit und ihr sängerisches Talent. Am Akkordeon begleitet sie Ruslan Maximovski. Regie führte Peter Gutowski.

Termine nach Absprache!
Die Dauer des Programms beträgt max. 2 x 30 Minuten / 3 x 20 Minuten. Sie können bis zur angegebenen Maximallänge variabel entscheiden! Wir passen uns Ihrer Abendplanung an.

Feiern in der Spielstätte des THL (Im Brahm Brotfabrik in Krefeld/bis 70 Personen!): Eintritt: 28 € (Inkl. Büfett/Zusatzbestellungen á la carte sind möglich!/Getränke exklusive!) Mindest-Personen-Anzahl: 40.

Feiern an einem anderen Ort Ihrer Wahl: Das Programm kann nahezu in jedem Raum aufgeführt werden, weil wir uns Ihren Räumlichkeiten anpassen. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung!
Eine Erhöhung im Raum (Podest, Bühne etc.) wäre schön, ist aber nicht erforderlich.
Technische Daten: Wir benötigen einen kleinen Raum zum Umkleiden und eine normale 220 V-Steckdose für unsere Technik. Scheinwerfer bringen wir – wenn nötig! – mit. Gage nach Vereinbarung!