• MÄUSEBUTTER
    EPISODEN AUS GESCHES GIFTKÜCHE

    Mehr Informationen zum Stück finden Sie hier.




  • MISTERO BUFFO

    Mehr Information zum Stück finden Sie hier.



  • KOPF MIT
    FLAMMENDROTEM HAAR

    Mehr Information zum Stück finden Sie hier.




  • DAS ENTSCHWUNDENE LAND

    Mehr Information zum Stück finden Sie hier.



  • Theater hintenlinks MOBIL
    macht Theater zu Ihrem Event!

    Mehr Informationen finden Sie hier.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Spielplan
Unsere aktuellen Termine finden Sie in unserem Spielplan.

 

Kid's Art Repertoire
Infos zu unseren Kinder- und Jugendtheater-Stücken finden Sie hier:

Unser Repertoire

Erwachsenentheater


Popper, Punker, Yuppies (UA)

Starten Sie gemeinsam mit dem Ensemble des Theaters hintenlinks das Space-Shuttle in die 1980er Jahre! Summen oder singen Sie gemeinsam mit den Schauspielern zu den Hits der damaligen Charts. Raten Sie fröhlich mit beim 80er-Quiz – und gewinnen Sie am Ende des Abends ...


Mäusebutter - Episoden aus Gesches Giftküche (UA)

Gesche Gottfried wird im Jahre 1830 am Fuße des Bremer Doms unter den neugierigen Blicken einer riesigen Menschenmenge hingerichtet, nachdem sie nachweislich fünfzehn Menschen mit ihren „Giftgaben“ getötet hatte – darunter ihre Eltern, ihre drei Kinder, ihre Ehemänner und ihr Bruder.


Bulette mit Weißbier! - Fassbrause mit Kraut!

Eine Produktion unserer Reihe Theater hintenlinks MOBIL.

Sie feiern! - Wir kommen! Ein humorvolles Berlin-Münchner Theaterprogramm mit Liedern, Texten und Gedichten der 1920er und 1930er Jahre.


Da wackelt die Wand!

Eine Produktion unserer Reihe Theater hintenlinks MOBIL.

Sie feiern! - Wir kommen! Claire-Waldoff-Liederabend. Ein musikalisches Theaterprogramm über die Kabarettkönigin vom Kurfürstendamm.


Das entschwundene Land

Aus aller Welt erreichten sie die Fragen der Menschen. Klein und Groß wollten etwas über ihre Kindheit erfahren, wollten wissen, wie sie zum Schreiben gekommen ist und woher ihre tollen Ideen für ihre Geschichten und Märchen herrühren. Astrid Lindgren hat sich lange erfolgreich besonders gegen die Beantwortung sehr persönlicher Fragen gewehrt.


Die Straßen von Buenos Aires

Lassen Sie sich ins Buenos Aires zu Beginn des 20. Jahrhunderts entführen, in eine heruntergekommene Spelunke im Hafenviertel La Boca. Spielhöllen und Bordelle boten den mittellosen Einwanderern, die Argentinien zu jener Zeit in Massen bevölkerten, eine Möglichkeit, dem tristen Alltag zu entkommen. Erzählt wird die hochemotionale Geschichte zweier Frauen und eines deutschen Auswanderers – begleitet von den melancholischen Klängen des Tangos – verwirrend und geheimnisvoll...


Kopf mit flammendrotem Haar

Ein pralles Stück Leben im „Kleinen Theater“. Anuschka Gutowski ist der Conférencier: Sie führt im Sauseschritt durchs Berlin der 1920er Jahre. Sie ist die junge Claire Waldoff – und schmettert freche Lieder in den Saal.


Mistero Buffo

Bella Italia: Nehmen Sie Platz an einer gedeckten Tafel und laben Sie sich an italienischen Speisen und südländischem Wein. Zuschauerraum und Bühne werden bei uns an diesem Abend zur römischen Trattoria...

Eine schrille Empfangsdame (Anuschka Gutowski) begrüßt Sie – radebrechend Deutsch sprechend – im Foyer des Theaters, das von Schlagerklängen („Zwei kleine Italiener“, „Marina“ etc.) erfüllt ist, begleitet sie zu Ihrem Platz, nimmt ihre Garderobe entgegen.

Hier kann Ihre Anzeige stehen.