• O nein, nicht wieder Märchen. Ich habe noch nicht gefrühstückt. Märchen, vor dem Frühstück, machen Magenschmerzen.

    Lili



  • Unsinn! Keinen Namen! Kennst du jemanden, der keinen Namen hat? Frag die Kinder!

    Großmutter Ginette



  • Ich werde alt. Meine Zähne sind stumpf und ich kann keine Mäuse mehr jagen.

    Die Katze

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Kids Art

Mit mehr als einhundert Plätzen ist das Theater hintenlinks das zweitgrößte Kinder- und Jugendtheater der Stadt Krefeld. Seit dem Jahr 2002 sahen nahezu 20.000 Kinder aus Krefeld und der Region unsere Stücke.

 

Wenn Sie uns buchen möchten, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Sie kommen zu uns
Sie können uns mit Schulklassen (mindestens 60 Schülerinnen oder Schüler) im Theater hintenlinks in der Im Brahm Fabrik besuchen. Eine vorherige Terminabsprache ist erforderlich!

 

Wir kommen zu Ihnen
Wir kommen aber auch gerne mit unserem Theater in Ihre Schule!
Gage und Aufführungsanzahl für einen Vormittag nach Vereinbarung!

Für Kinder ab drei Jahren
Für Kinder der Primarstufe (1. und 2. Schuljahr)

GROSSMUTTER GINETTE
ERZÄHLT DAS MÄRCHEN VON DEN BREMER STADTMUSIKANTEN

Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm.
Von Peter Gutowski.
Eine Inszenierung des Theaters hintenlinks.


Lili schläft tief und fest auf einem großen Koffer, als es plötzlich laut klopft. Im Koffer wohnt die Märchenoma und die möchte dringend ein neues Märchen erzählen. Sie kommt aber ohne Lilis Hilfe nicht aus dem Koffer. „Vor dem Frühstück schon Märchen!?“ So will es die Großmutter und so kommt es dann auch. Lili und die Großmutter sind sich aber in manchen Märchenfragen nicht recht einig...

Ein Spiel mit Musik, einer Klappmaulpuppe und kleinen Überraschungen...

 

Hier kann Ihre Anzeige stehen.