• DER LÄRM DER STADT IST NICHT ZU HÖREN

    Eine anrührende und abwechslungsreiche Reise durch verschiedene Musikepochen und Stilrichtungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Termin

Zur Zeit nicht im Programm

Konzert

DER LÄRM DER STADT
IST NICHT ZU HÖREN ...

Ein Konzert für Domra und Akkordeon


Eugenia Olevska (Domra) und Ruslan Maximovski (ukrainisches Knopf-Akkordeon) entführen ihr Publikum auf eine anrührende und abwechslungsreiche Reise durch verschiedene Musikepochen und Stilrichtungen.

Bestandteile des Konzerts sind zum einen Kompositionen von Bach, Mozart und Astor Piazzolla, zum anderen aber auch wunderschöne Stücke aus der russischen Folklore.

Olevska und Maximovski bestechen durch ihre Virtuosität, ihr einfühlsames Zusammenspiel und immer wieder durch ein grandioses musikalisches Feuerwerk.

Hier kann Ihre Anzeige stehen.